Jan-Philipp Litza

Ubuntu 8.04 Hardy Heron LTS Beta 21. März 2008

Seit gestern, dem 20.3.08, ist die Beta von der nächsten Ubuntu Version „8.04 Hardy Heron“ draußen. Ich benutze schon seit 2 Wochen (seit meinem neuen Bildschirm) die Alpha, und stelle fest: Viel hat sich nicht geändert.

Das einzige, was mir bisher wirklich positiv aufgefallen ist, ist das neue GVFS, das besonders sehr viel praktischere Kopier-Fenster in Nautilus mit sich bringt. Firefox 3 Beta hab ich auch schon vorher benutzt, daher ist das keine große Neuerung.

Sehr gefallen tut mir das Tracker Applet, das bisher noch nirgendwo wirklich Erwähnung gefunden hat: Es erlaubt dem User, den trackerd (Such-Daemon), der bei Zeiten doch recht nervig sein kann beim Indexing, zu kontrollieren. Außerdem zeigt es den Status des aktuellen Index-Vorgangs an.

Eher ein Nice-to-have ist das World Clock Feature, das auch gleich Wetter-Anzeige mit sich bringt. Brauchen tu ichs eigentlich nicht, aber benutzen tu ichs trotzdem. 😃

Negativ aufgefallen ist mir die Einführung von PulseAudio, die bei mir nur Probleme verursacht hat → PulseAudio wieder deaktiviert.

Und natürlich wieder: Suspend. Mit Hardy Heron wurden die HAL-Scripts in /usr/lib/hal/scripts/linux/ so geändert, dass nicht mehr /etc/acpi/sleep.sh benutzt wird, sondern pm-suspend. Das hatte bei mir zur Folge, dass der Laptop wieder nur selten aufwachte. Seit ich aber die Quirks auskommentiert habe, geht auch das wieder recht zuverlässig.