Jan-Philipp Litza

Hacking la Fonera, Part 2 29. Mai 2007

So, der letzte Stand is ja schon ein wenig obsoleted, und ich update hier mal: Meine Fonera hat ein OpenWRT. Das habe ich bestimmt schon 10 mal installiert, und muss es demnächst schon wieder tun. Denn immer wenn ich sie erstmal länger im Einsatz hatte und dann reboote kommt sie nicht wieder hoch. Ich vermute, dass nur das Netzwerk nicht geht weil ich irgendwas mit den Brückeneinstellungen vergeigt habe, jedenfalls ging mir das jetzt schon 3 mal so. Außerdem ist es eine Qual, auf dem Ding was installieren zu wollen, da ich in 90% der Fälle erstmal lauter Dienste stoppen muss, weil ipkg sonst zu wenig RAM hat.

Ich habe es auch schon geschafft, OpenVPN zu installieren und einzurichten, aber da ich es nie gebraucht habe, hab ich es nach nem Reflash nicht wieder installiert. Nicht geklappt hat – und das finde ich viel trauriger – aiccu. Es hat zwar alle nötigen Kernel Module und gibt auch keinerlei Anzeichen für einen Fehler, aber es funktioniert einfach nicht. Das Interface wird erstellt, ich bekomme ne IP, aber im Kernel Log Steht „sixxs: no IPv6 Router present“ und ich kann nichtmal den PoP pingen.