Jan-Philipp Litza

Wanted 28. Februar 2007

Gesucht wird ein Browser, der so schnell ist wie Opera, sich ins Look and Feel integriert wie Firefox und sich außerdem so bedienen und erweitern lässt wie Firefox… Ums kurz zu machen: Hab mir jetzt in den letzten Tagen Opera angeguckt, weil mir die Lahmarschigkeit von Firefox wirklich aufn Geist ging. War erstmal sehr positiv überrascht von der Geschwindigkeit… und genau so negativ von den fehlenden Features. Mir haben gar nicht so die Features der Extensions von Firefox gefehlt (außer Adblock, weil ich mit dem von Opera nicht klarkomme) sondern Funktionen, die ich als selbstverständlich erachtet hatte… automatisches Verkleinern von Bildern, wenn sie nicht aufn Schirm passen z.B. Oder halt die extrem schlechte Integration ins Look and Feel meines Gnome Desktops. Und wenn schon, dann auch richtig: Ich hab Opera gleich mal mit meinen Mailkonten gefüttert… und mich gefragt, wie schlecht ein Mailprogramm sein kann. Also IMAP Support ist was anderes… Was ist mir noch so negativ aufgefallen? Ach richtig, ne Bookmarkleiste zu erstellen ist nicht halb so einfach wie bei Firefox. Und das mit den Suchen per Keyword is auch n bisschen komplizierter, IMO. (dafür geht das auch wunderbar mit POST). Und abgeschmiert isses mir auch schon… Aber die Geschwindigkeit ist trotzdem um längen besser als die vom Fx. 😃