Jan-Philipp Litza

Blog

How to: ruin the best time of the year 5. Januar 2012

Okay, well first of all: What is the best time of the year? While it’s not globally possible to define this correctly, for this post I’ll assume that for myself, the best time of the year is that between Christmas and new year or maybe January 2nd: The Christmas stress is left behind, and the C3 and new year’s eve with friends are coming.

Warum man eCryptFS nicht benutzen will 15. Oktober 2011

Als ich vor 2 Jahren meinen Laptop gekauft habe, habe ich mich dafür entschieden, aus Performance-Gründen nicht die gesamte Platte sondern nur mein /home zu verschlüsseln. Da kam mir eCryptFS, welches ganz gut in Ubuntu integriert ist, gerade recht. Denn das verschlüsselt nicht das gesamte Dateisystem, sondern nur den Dateiinhalt und die Dateinamen, und wird automatisch beim Login entschlüsselt. So kann man zwar „Metadaten“ wie freien Speicher und Dateigrößen herausfinden, aber das bringt – meines Erachtens – niemandem was.

Lange Autofahrt ist lang 14. August 2011

Ich bin gerade länger Auto gefahren, als ich letzte Nacht geschlafen habe; das KANN nicht gesund sein.

Verpeilung 29. Juni 2011

Die Details dieses Posts werden sich vermutlich nur den Bremern eröffnen, da ich wild mit ÖPNV-Liniennummern um mich schmeiße

Des einen Leid… 2. Juni 2011

Wir waren am Montag im Kino. „Pirates of the Caribbean: Fremde Gezeiten“ stand auf dem Programm – man kann ja nicht einfach irgendwann aufhören, die Filme über den berüchtigten Jack Sparrow zu verfolgen. Und ohne besonderen Grund hatten wir uns für das Cinemaxx am Hauptbahnhof entschieden. Eigentlich wollten wir die englische Originaltonversion sehen, aber die lief nur dienstags und nur in 3D – wovon wir alle nicht so die Fans waren.