Jan-Philipp Litza

Wir rock(t)en das Deichbrand! 19. Juli 2010

So, ich bin zurück von einem sehr geilen Wochenende mit meiner Freundin auf dem Deichbrand Festival 2010. Viel erzählen will ich gar nicht, es war der Hammer, der Auftritt von Madsen war meiner Meinung nach der beste, auch wenn der von Jan Delay (Headliner) schon ziemlich fett war. Papa Roach war cool, aber nicht so umwerfend wie erwartet. Dafür haben Itchy Poopzkid ziemlich gerockt (musste leider nach ner Wall of Death raus wegen starken Nasenblutens), obwohl die schon um 15 Uhr gespielt haben.

Wetter hat einigermaßen mitgemacht: Am ersten Abend hats tierisch geregnet und gewittert (über 15 Sekunden langer Donner ftw), ansonsten war es meistens viel zu heiß.

Und nun muss ich mich hinsetzen und auf die Analysis Klausur morgen vorbereiten, ansonsten kann ich gar nix. Wünscht mir Glück!