Jan-Philipp Litza

Eine weiße Wohnung 4. März 2010

…ist doch nichts besonderes? Oh doch, das ist sie!

Die 5 Monate, die ich in ner rosa Wohnung gewohnt habe, waren lange genug, und ich habe sie endlich weiß gestrichen! 3 Tage (oder eher Nachmittage) plus einige Stunden Aufräumen (bin immer noch nicht fertig mit letzterem) hats gebraucht (an zwei Tagen hat mir meine Freundin geholfen) und nun ist mein Flur und mein Wohnzimmer endlich weiß. Nun, nicht ganz weiß, die eine Wand (dunkles rot) hab ich so gelassen, aber vom Rosa findet man höchstens noch kleine Spuren.

Am meisten Probleme hat dabei gemacht, dass der Vormieter, der das alles rosa gestrichen hat, ziemlich übergemalt hat und ich da natürlich noch n bisschen mehr übermalen musste. Naja, was solls, besser aussehen tuts auf jeden Fall!

Ich bin wie gesagt noch mitten im Aufräumen, aber sobald ich damit fertig bin sende ich auf Anfrage gerne Fotos raus.

So long, and thanks for all the non-color…