Jan-Philipp Litza

Ubuntu 9.04 „Jaunty Jackalope“ 30. März 2009

Ich habe heute in einer Hau-Ruck-Aktion mein altes Ubuntu 8.10 durch die Beta der kommenden 9.04 Version ersetzt. Das erste Mal seit Gutsy (glaube ich) habe ich dabei eine komplette Neuinstallation und kein Upgrade gemacht. Grund dafür war hauptsächlich, dass ich nicht mehr die ganze Root-Partition sondern nur noch mein Home-Dir verschlüsselt haben wollte.

Hier nun einfach relativ wahllos die Pros und Cons, die mir seit der Installation und Einrichtung so aufgefallen sind:

Alles in allem… frage ich mich, warum ich mir die Arbeit gemacht habe. Viel geändert hat sich nicht…