Jan-Philipp Litza

Computer stinken 14. Januar 2007

„Oh mein Gott, was ist denn mit dem los?“ Ich bin gerade einfach nur extrem angepisst. Der Postfix Server auf Annexis hat n Rad ab und erstellt aus einem für mich nicht ersichtlichen Grund alle Dateien ohne Berechtigungen für irgendjemanden (chmod 000 quasi) und der Courier IMAPd mag irgendwie auch keine Dateien erstellen – obwohl er auf das Verzeichnis eigentlich die richtigen Zugriffsrechte hätte. XChat schmiert mir jedes Mal ab, wenn ich /dice mache (isn selbstgeschriebenes Würfelscript in Python – unter Linux hats noch funktioniert) und Miranda lässt die Popups für neue Nachrichten nicht verschwinden. Außerdem ist mein Laptop noch nichtmal bei Lapstore angekommen. Außerdem habe ich heute festgestellt, dass mein MD5 Bruteforcer kein bisschen portabel ist (oder ich einfach zu doof dazu), da Windows nichtmal gettimeofday kennt. Deshalb bin ich jetzt erstmal wieder der Meinung, C (und Windows sowieso) stinkt. Außerdem haben Computer mich dieses Wochenende wieder davon abgehalten, schon die Hausaufgaben zu machen, weshalb ich das jetzt wieder in den letzten Stunden des Sonntag Abends erledigen muss. Ach richtig, eigentlich wollte ich ja noch… nein, die Liste würde jetzt zu lang werden und euch eh nur langweilen.

Also, merke: Computer stinken.