Jan-Philipp Litza

Zwangshaft 9. Januar 2007

Ich fühle mich total gequält. Ich muss Windows benutzen. Das ist… grauenhaft. Zumindest, wenn man erstmal an was anderes gewöhnt ist. Dank den Microsoft PowerToys habe ich immerhin auch hier Virtuelle Desktops (aka Workspaces), aber die Umsetzung davon ist mehr als grauenhaft. Firefox sieht hier vollkommen anders (natürlich zum Negativen) aus, aber damit kann ich denke ich leben. Das schlimmste ist aber der IM. Gut, ich habe mich auch oft über Gaim beschwert, weil er die ICQ Away Messeges so gut wie gar nicht beherrscht, und war eigentlich immer der Meinung, dass Miranda der beste IM den es gibt sei. Tja, jeder irrt sich mal. Miranda ist mir in den letzten 6 Stunden öfter gecrasht als Windows seit ich diesen Computer habe (und das will was heißen 😛). Jetzt scheint es gerade mal einigermaßen stabil zu laufen, aber mal sehen, wie lange das anhält. Ach ja, fast hätte ich es vergessen: Ich habe keine Shell! Das ist irgendwie, als hätte ich keine Tastatur oder so. 😭 Immerhin ist mir inzwischen wieder eingefallen, dass ich PuTTY hauptsächlich mit Miranda gestartet hab (Ping Protocol rox). Aber ich glaube, es dauert noch ne ganze Weile, bis ich hier wieder klarkomme. Hoffentlich ist vorher mein Laptop wieder da (wenn er dann überhaupt erstmal weg ist).